Körperakademy - Yoga und mehr
Körperakademy - Yoga und mehr

Herzlich willkommen!

Hallo du Liebe/r!!!!

Ich freue mich so sehr, mit dir voraussichtlich am 18.05.2020 wieder starten zu dürfen, nach 10 Wochen Zwangspause!!!!

Der Erlass des Landes S-H steht zur Zeit noch aus….

In diesem Brief findest du alle wichtigen Informationen rund um die Übergangszeit.

Zum Ersten, Regeln an die wir uns alle halten müssen:

Hygienekonzept der Körperakademy:

Ziel des Hygienekonzeptes ist die Verhütung übertragbarer Krankheiten ins Besondere den Covid-19. Die Einhaltung von festgelegten Maßnahmen bieten Kunden und Trainern einen wirksamen Schutz vor Infektionen und anderen Gesundheitsgefahren. 

Das vorliegende Hygienekonzept wurde auf der Grundlage der geltenden besonderen Bestimmungen aus der Verordnung zum Covid-19 erstellt. 

Persönliche Schutzausrüstung 

Mund-Nasen-Schutz 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes dient einerseits dem Kontaminationsschutz für die Nasen- und Mundschleimhaut, andererseits minimiert dieser die Abgabe von Erregern aus dem Nasen-Rachen-Raum des Trägers. 

Alle Kunden sind verpflichtet einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn es von der Landesregierung gefordert ist.

Hygienische Hände-& Flächendesinfektion 

Wann: 

Die hygienische Händedesinfektion wird - unabhängig davon, ob Handschuhe getragen werden - in folgenden Situationen durchgeführt: unmittelbar vor direktem “Kundenkontakt”, z.B. 

- beim Betreten der Körperakademy

-  Flächen die von einem Kunden genutzt wurden

Zu den Kursen bringen die Kunden, wenn möglich, ihre eigne Matte und ihr eigenes Zubehör wie z.B. Decke und Kissen usw. in die Stunde mit. 

Ebenfalls bringen Sie auch ein eigenes Handtuch für die Matte oder Massageliege mit

Nach jedem Personaltraining und nach jedem Kurs werden die Türgriffe und Matten desinfiziert.

 

Koordination der Räumlichkeiten:

- der zeitliche Abstand zwischen Kursen und Personaltrainings beträgt 30min um Menschenansammlungen zu vermeiden.

- Einlass in die Körperakademy nur durch den Trainer. Es wird mit ausreichendem Sicherheitsabstand vor der Tür oder im Auto gewartet

- der Kunde kommt bereits in Sportkleidung

- beim Betreten der Körperakademy desinfiziert sich jeder Kunde unter meiner Aufsicht seine Hände und hat seinen Mund-Nasen-Schutz auf. Diesen setzt er erst auf seiner Matte, wenn es die Landesregierung erlaubt, ab. Wer möchte kann ihn aber auch gerne auflassen

- der Kunde trägt sich in eine Anwesenheitsliste ein

- im Anschluss geht er direkt in die Umkleide um seine Tasche und Wertsachen abzulegen oder auf seine zugewiesene Matte, erst dann wird der nächste Kunde eingelassen. Vor dem Eingang der Körperakademy wird es für die wartenden Kunden Markierungen geben, um den Sicherheitsabstand auch hier einzuhalten. Auch hier wird der Mund-Nasen-Schutz getragen.

- im Kursraum liegen die Matten in einem Sicherheitsabstand von 1,5m. Diese Flächen für die Matten sind mit Klebeband auf dem Boden markiert.

- der Sicherheitsabstand darf nur von Teilnehmern unterschritten werden, die in einem gemeinsamen Haushalt leben.

- maximale Gruppengröße in den Räumlichkeiten der Körperakademy sind 4 Teilnehmer

- maximale Gruppengröße in Outdoor-Kursen 6 Teilnehmer, auch hier gilt der Sicherheitsabstand.

- wenn ein Kunde eine Allergie hat und er dadurch husten und niesen muss ist sein Mund-Nase-Schutz während des Kurses aufzubehalten

- fühlt eine Kunde sich krank, hustet oder hat Fieber, oder war in einem Risikogebiet ist mir dies unverzüglich mitzuteilen und er darf die Körperakademy nicht betreten

- während einer Sport- oder Wellnessmassage trage ich und mein Kunde (außer in Bauchlage) einen Mund-Nasen-Schutz. Die Liege wird vor und nach der Behandlung desinfiziert. Meine Hände werden ebenso direkt vor und nach der Massage nach dem Infektionsschutzgesetzt 30sek gewaschen und desinfiziert.

- es werden Papierhandtücher verwendet und zugewiesene Handtücher nach jedem Gebrauch gewaschen.

- Seifen und Desinfektionsspray wird vorrausschauend nachgefüllt

-Einhaltung der Niesetikette in die Armbeuge

- wenn möglich werden Gruppentrainings nach draußen verlegt

- es werden keine Getränke ausgeschenkt

- Auf Übungen mit Körperkontakt wird verzichtet, ebenso auf Hilfestellung. 

- Möglichst feste Trainingsgruppen bilden 

- auf intensive Atemübungen und schweißtreibende Übungen wird verzichtet

- das Studio wird täglich gereinigt und Kontaktflächen desinfiziert

- der Kunde bringt seine eigene Matte oder ein ausreichen großes Handtuch mit

- Trainingsgeräte und Hilfsmittel werden nicht angeboten

 

Koordination Outdoor:

Beim Laufen oder langsamen Radfahren sollten 10m und bei höherem Tempo 20m Abstand zur vorderen Person eingehalten werden. 

- Da das Infektionsrisiko im Windschatten am größten ist, ist ein nebeneinander oder versetztes Trainieren erlaubt

- Ist dies nicht möglich werden die Teilnehmer mit 20m Abstand hintereinander laufen

- Auf Übungen mit Körperkontakt wird verzichtet, ebenso auf Hilfestellung. 

- Möglichst feste Trainingsgruppen bilden 

 

So, das war das Hygienekonzept!

Wenn du Fragen hast, spreche mich jederzeit gerne an.

 

Du hast ja gelesen, dass in einer Gruppe max. 4 Teilnehmer in der Körperakademy trainieren dürfen. Dies soll dich zum einen Schützen aber auch wieder Yoga und Sport in meinen Räumen ermöglichen.

Durch das Hygienekonzept muss ich viel umstrukturieren, wodurch ich nicht mehr alle Kurse anbieten kann. Auch fallen derzeit noch alle Kurse  in der VHS, Rheumaliga & Krebsverein aus.

 

Kursplan in der Übergangszeit:

Bitte wenn möglich eigene Matten, Decken und im Yoga Kissen mitbringen!

Wenn du keine Matte hast, bringe bitte ein großes Handtuch mit, was du über die ganze Matte legen kannst.

Auch dein Getränk musst du zu deinem Kurs oder Personaltraining mitbringen!

Komme bitte in deinem Sportzeug, so dass du in der Umkleide nur deine Tasche und deine Wertsachen lässt.

Aufgrund des Hygienekonzepts kann ich am alten Kursplan erstmal nicht festhalten, daher finden ab dem 18.5. folgende Kurse als Übergangslösung statt:

Yoga:

Dienstags 9:00-10:30 Uhr (außer am 02.06.)

Donnerstags 17:00-18:30 Uhr

Je nach Wetter und Anmeldungen können diese Kurse auch draußen stattfinden

 

Yin Yoga ist so wie ihr es von mir kennt im Moment nicht möglich. Daher habe ich beschlossen, Yin Yoga erst wieder anzubieten, wenn keine Covid-19-Hygieneregeln einzuhalten sind oder weiter gelockert werden.

 

Yoga auf dem Stuhl:

Ich habe mich so sehr gefreut, als diese Gruppe in meinem Stundenplan ein fester Bestandteil wurde.

Aber in dieser Gruppe sind fast nur Risiko- oder Hochrisikoteilnehmer.

Daher habe ich mich schweren Herzen entschlossen diesen Kurs erst wieder anzubieten, wenn keine Abstands- & Covid-19-Hygieneregeln einzuhalten sind oder gelockert werden.

 

Ausgleichsport:

Dienstags 18:00-19:00 Uhr geschlossene Gruppe

Je nach Wetter und Anmeldungen kann dieser Kurs auch draußen stattfinden

 

Funktional Sport:

Freitags 16:30-17:30 Uhr Outdoor

Das Training wird dem Wetter angepasst!

Bei schlechtem Wetter und 4 Teilnehmer kann es auch drinnen stattfinden

 

Personaltraining & Massagen:

Individuell nach Terminabsprache

Bitte Handtuch/Handtücher für die Matte, Massageliege, Bolster mitbringen!

 

Onlinekurse:

In Planung Yin Yoga & Yoga mit Hund.

Bei Interesse bitte bei mir melden

Bei weiteren Wünschen gebe mir gerne Bescheid. 

 

 

Workshops:

Alle Workshops am Freitag oder Yoga am Samstag sind erstmal bis auf weiteres abgesagt.

Ich werde verschiedene Workshops und auch Yoga am Samstag immer spontan mit einem Vorlauf von ca. 10 Tagen bekannt geben. So kann ich freier auf die Corona Entwicklung reagieren und bei schönem Wetter auch mehr draußen stattfinden lassen.

 

Anmelden kannst du dich ab sofort. 

Wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, wird eine Warteliste eröffnet und ich trage dich dann gerne für die folgende Woche in deinem Kurs ein.

Wenn das Wetter schön ist werde ich die Warteliste am Tag vor deinem Kurs öffnen (du bekommst dann eine Nachricht von mir) und der Kurs findet dann draußen mit 6 Teilnehmern statt. Das Training und deine Kleidung werden dabei dem Wetter angepasst. Sollte das Wetter sich während dieses Kurses plötzlich ändern, kann es sein, dass wir während des Kurses wieder ins Studio ziehen. Die Teilnehmer von der Warteliste werden dann leider den Kurs abbrechen und bezahlen selbstverständlich nicht. Daher wird in diesen Fällen auch erst nach der Stunde mit den Teilnehmern von der Warteliste abgerechnet.

So hoffe ich jedem in dieser Zeit gerecht werden zu können und im schlimmsten Falle dir 14-tägig einen Platz in deinem Kurs zu ermöglichen.

Hast du mit dir 4 Teilnehmer zusammen können wir über eine geschlossene Gruppe sprechen. Auch im Yin Yoga

So, das waren nun erstmal viele neue Informationen.

Aber der rote Faden für die Übergangszeit steht, jetzt hoffe ich, dass wir am 18.05.2020 auch wirklich starten dürfen und ich werde alles der jeweiligen aktuellen Rechtslage anpassen.

 

Wir sehen uns auf der Matte 

Liebe Grüße

Martina

Danke, dass du dir Zeit nimmst und dich auf meiner Homepage über mein Angebot informierst.

Die Körperakademy, ist nicht nur einfach ein kleines Studio, die Körperakademy ist meine Herzensangelegenheit! Alle meine Angebote ergänzen sich, und du stehst immer im Mittelpunkt, egal ob im Kurs oder Einzeltermin. Mir ist Individualität und eine persönliche Betreuung sehr wichtig, daher werden alle Kurse und Workshops mit maximal 6 Teilnehmern belegt. So kann ich jedem einzelnen von euch gerecht werden und auf deine Bedürfnisse eingehen.

Mein Anliegen ist es, dass du hier immer etwas gesünder raus gehst, als du reingekommen bist, egal ob körperlich oder seelisch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Körperakademy